CAMPARI AUSTRIA GMBH

Die österreichische Niederlassung existiert seit 2007 und hat ihren Sitz im Herzen von Wien, in der Naglergasse im 1. Bezirk, direkt Ecke Graben gelegen. Ein engagiertes Team von 15 Mitarbeitern setzt sich für eine professionelle Vermarktung und Distribution des hochqualitativen Sortiments ein. Oder wie es Geschäftsführerin Simone Edler zusammenfasst:

„Campari Austria hat eigentlich zwei Erfolgsgeheimnisse: erstklassige Produkte und erstklassige Mitarbeiterinnen, die nicht nur mit viel wertvoller Erfahrung, sondern auch mit Leidenschaft den eingeschlagenen Weg weitergehen werden.“


GRUPPO CAMPARI

Der Grundstein zum heutigen Unternehmen Davide Campari, Milano, S.P.A. bzw. der „Gruppo Campari“ wurde im Jahre 1860 gelegt, als Gaspare Campari sich mit einem eigenen Geschäft in Novara bei Mailand selbstständig machte, um dort eigene Likör- und Aperitifmischungen zu vetreiben, darunter den Bitter Campari. Namensgeber des Konzerns ist Davide Campari, Sohn von Gaspare, der mit seinem Bruder Guido das Unternehmen nach dem Tod seines Vaters 1882 weiterführte. Guido übernahm bald das Ladengeschäft im Zentrum Mailands, Davide konzentrierte sich auf die Entwicklung und Produktion von Campari und (damals noch) Campari Cordial. 1904 wurde in Sesto San Giovanni eine moderne Fabrik eröffnet; mit dem Export nach Frankreich und bald auch nach Übersee entstanden nach und nach Niederlassungen auf der ganzen Welt.
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppe wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie.
Das Portfolio der Gruppe setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter international starke internationale Marken wie Aperol, Appleton Estate, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey.
Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 14 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 17 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppe beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert.
Weitere Informationen finden Sie bitte unter: www.camparigroup.com

ICH BIN ÜBER 18


JA

NEIN